Informationen

Filmnachmittag am 15. Oktober 2017 im Kolpingturm

Mit dem Film „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“ verwandelten wir den Kolpingturm eines nachmittags in ein Kino! Wir sahen, wie sich ein Junge und ein Roboter, die beide in ihren Welten Außenseiter sind, anfreunden und zusammen viele schwierige Situationen meistern müssen. Ihnen hilft auch eine geniale Erfindung, das Fliewatüüt, das fliegt wie ein Hubschrauber, auf dem Wasser schwimmt wie eine Ente und fährt wie ein Auto (das ja auch tüten kann)! Über diese Geschichte von Freundschaft und Mut gab es im Anschluss an den Film natürlich viel zu erzählen. Nach einer Stärkung mit Kuchen und „Fliewatüüt-Treibstoff“ durften die Kinder ihre Erfindung entweder beschreiben, malen oder aus Legosteinen bauen. Alle entschieden sich für Lego und es entstanden tolle futuristische Flugzeuge, Schiffe oder fliegende Häuser mit sehr ausgefallenen Namen.

Comments are closed.