Johannisfeuer und Fackelwanderung am Samstag, 29.06.2024

Gemeinsames Beisammensein am Johannisfeuer ist seit Jahren eine fest eingetragene Veranstaltung im Eventkalender der Kolpingsfamilie Ellingen. Ein großes Feuer auf der Anhöhe beim Sablonetum im Osten von Ellingen.

Wir möchten dich, deine Familie und Freunde herzlich zu unserem jährlich stattfindenden Johannisfeuer einladen.
Fackeln, zum Entzünden des Feuers, können bei uns am Verkaufsstand zusammen mit Getränken und Snacks erworben werden (Solange Vorrat reicht). Garnituren zum gemütlichen Beisammensein werden von uns bereit gestellt.

Wir freuen uns auf Euch und hoffen auf schönes Wetter!

FAQ - Fragen und Anworten Johannisfeuer

Das Kastell Ellingen ist ein ehemaliges römisches Kastell, das nahe am Rätischen Limes einen Abschnitt der Grenzanlagen sicherte.Heute UNESCO-Weltkulturerbe, 700 Meter lang und östlich der Stadt Ellingen gelegen.

Standort: 91792 Ellingen, Höttinger Straße / St. 2389 (außerhalb von Elllingen, auf der Anhöhe Richtung Höttingen)

Auf Google Maps anzeigen

Auf Apple Karten anzeigen

Wir stehen in ständigem Kontakt mit der Stadt Ellingen, der Feuerwehr Ellingen und den zuständigen Behörden.

Sollten wir aufgrund von Trockenheit oder Waldbrandgefahr kein offenes Feuer veranstalten dürfen, werden wir selbstverständlich unser Johannisfeuer absagen.

Ja, wir haben allerdings nur eine begrenzte Anzahl an Fackeln. Solange der Vorrat reicht, könnt ihr diese am Verkaufsstand und später am Sablonetum bei uns erwerben.

Auch dieses Jahr bieten wir wieder Getränke der Fürst Carl Schlossbrauerei Ellingen und Snacks zum Verkauf an.

Achtet aber darauf, dass wir keine vollwertigen Mahlzeiten sonder nur kleine Sachen auf die Hand anbieten werden.

Ja, wir stellen mehrere Biertischgarnituren als Sitzmöglichkeiten zur Verfügung. Sollte das Wetter nicht ganz so gut sein, können wir auch noch unser Kolpingzelt aufstellen. Dies wird kurzfristig entschieden.

Sonnwend- oder Johannisfeuer - Eine lange Tradition an unterschiedlichen Orten

Das Sonnwend- oder Johannisfeuer hat bereits eine lange Tradition in Ellingen. Früher traf man sich noch am Pfarrheim und zog mit den Bannern zum Holzstoß, der am Abend zuvor von den fleißigen Helfern aufgestellt wurde.

Unser Johannisfeuer wurde in der Vergangenheit an vielen verschiedenen Orten aufgestellt, wie z.B. in Ottmarsfeld, oberhalb der jetzigen Weinbergstraße oder am Königsbuck. Immer wieder musste der Stantort aufgrund verschiedener Gegebenheiten geändert werden. In den letzten Jahren haben wir uns als Kolpingsfamilie Ellingen immer wieder für den Standort am Römerkastell Sablonetum entschieden.

Hier ist der Platz vor der Kastellmauer ideal und lädt bis spät in die Nacht zum Sitzen und Unterhalten ein. 2012 wurde dort anlässlich der Fußball-EM sogar
zum Public Viewing des Deutschlandspiels gegen Griechenland eingeladen.

Dank der tollen Atmosphäre und der guten Verpflegung in jedem Jahr hat sich das Kolping-Johannisfeuer zwischenzeitlich zu einer schönen Kulturveranstaltung für die ganze Bevölkerung in und um Ellingen entwickelt.

Ein Highlight für Kinder ist immer nach der Segnung mit ihren Fackeln den Holzstoß anzuzünden zu dürfen.