Maiwanderung der Kolpingsfamilie Ellingen 2023

Jährliche Maiwanderung bei durchwachsenem Wetter

Die Kolpingsfamilie Ellingen hat am langen Wochenende vom ersten Mai gleich auf zwei Hochzeiten getanzt. Auf "Tanz in den Mai" und auf ihrer jährlichen Maiwanderung bei leider durchwachsenem Wetter.

Maiwanderung um Ellingen bei leichtem Nieselregen

Der Maifeiertag begann in der Maxkirche mit einem festlichen Gottesdienst, der musikalisch von Bläsern gestaltet wurde. Danach trafen sich etwa 55 Kolpingfreunde „bunt gemischten Alters“ zur Maiwanderung. Darunter Senioren, viele Familien und Wandererfahrene.

Wandernde der Kolpingsfamilie Ellingen auf ihrer Wanderung am 01. Mai

Maiwanderung auf drei unterschiedlichen Routen um Ellingen

Um deDie kleine Route für Senioren mit etwa 2,5 km führte südwestlich um Ellingen durch die 3 Durchfahrten, vorbei an der PSG und über den alten Schmalwieserweg. Die große Route mit etwa 8 km lief entlang dem Sommerkellerwald weiter nach Ottmarsfeld  und über Oberndorf wieder nach Ellingen. Dieser Weg war auch für Kinderwägen geeignet. Eine kleine Gruppe nahm kurz vor Ottmarsfeld eine Abkürzung über einen Trampelpfad zur Feldkapelle entlang den Spuren des Limes.

Senioren bei der jährlichen Maiwanderung der Kolpingsfamilie Ellingen

Abschluss der Maiwanderung beim gemeinsamen Mittagessen

Am Schluss hatten alle Routen dasselbe Ziel, den Gasthof Römischer Kaiser in Ellingen. Alle wandernden trafen sich zum Grillbuffet im Biergarten bzw. der überdachten Scheune wieder um die Geselligkeit nach den gelaufenen Kilometern zu genießen.

Fazit: Trotz dem leichten Nieselregen herrschte schon nach der Hälfte der Strecke  eine gute Stimmung die bis zum Schluss anhielt.

Gemeinsames Mittagessen im Gasthof Römischer Kaiser Ellingen

Teilen:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
Maximilian Wasser

Maximilian Wasser

Öffentlichkeitsarbeit, Verantwortlicher für Datenschutz

Beitragsübersicht

Weitere aktuelle Beiträge

Theater sketch Ellingen Altenheim

Sketch des Kolping Theaters im Altenheim

Erstmalig hat die Kolping-Theatergruppe Ellingen einen Sketch im Altenheim gespielt. Bei Frühlingswetter wurde im Garten ein kurzweiliges Stück mit vielen bekannten Märchengestalten wie z. B. Rapunzel, Dornröschen, Schneewittchen und natürlich dem Prinzen aufgeführt werden. Das Publikum freute sich sehr über die Abwechslung.

Mehr erfahren »